Hintergrundbild
Schließen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Falls Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, füllen Sie bitte das nebenstehende Formular aus und wir werden so schnell wie möglich Ihre Anfrage bearbeiten und mit Ihnen in Kontakt treten.

Die richtige Materialwahl

Latex oder Silikon?

Schnuller und Flaschensauger gibt es in zwei verschiedenen Materialien – Latex und Silikon. Beide Materialien haben sich über Jahre bewährt und haben unterschiedliche Eigenschaften.

Latex 

Latex ist ein Naturprodukt und erkennbar an dem gelblichen Farbton. Es hat auch einen für Latex typischen Geruch und Geschmack. Latex ist ein sehr strapazierfähiges Material mit einer besonders hohen Elastizität und Reißfestigkeit und ist dadurch sehr weich und beißfest. Schnuller mit Latex-Saugteilen sind sehr gut für Kinder mit Zähnchen geeignet, die dazu neigen auf das Saugteil zu beißen. 

Durch die Benutzung, die Lagerung und das Abkochen altert Latex aber mit der Zeit. Direkte Sonneneinstrahlung und Hitze mögen Latexsauger gar nicht, da dies den Alterungsprozess beschleunigen kann. Saugern aus Latex sieht man das Alter an, da das Material klebrig und spröde wird und aufquillt – dadurch verliert es dann auch an Elastizität und Reißfestigkeit und es wird Zeit den Sauger auszutauschen. Je nach Gebrauchsdauer und Pflege hält Latex daher unterschiedlich lang. Vor jeder Benutzung eines Schnullers oder Flaschensaugers sollte daher geprüft werden, ob das Material noch in Ordnung ist. Ein Latexsauger kann ein bis zwei Monate verwendet werden, bevor er aus hygienischen und Sicherheitsgründen ersetzt werden sollte – auch wenn er optisch noch gut aussieht und keine Schäden aufweist.

Latexallergie durch Latexsauger?

Uns ist kein Fall bekannt, bei dem eine Latexallergie durch einen Latexsauger ausgelöst worden ist. Auch wenn das Risiko einer Allergie sehr gering ist, empfehlen wir Eltern auf einen Silikonsauger zurückzugreifen, wenn ein erhöhtes Allergenrisiko bei ihren Kindern festgestellt wurde.

Silikon

Silikon ist ein industriell gefertigtes Material, das häufig in der Medizintechnik verwendet wird. Im Gegensatz zu Latexsaugern ist es transparent und klar, geruchs- und geschmacksneutral. Es ist sehr temperaturbeständig und kann daher nahezu unbegrenzt oft ausgekocht und desinfiziert werden, ohne dass sich das Material verändert. Auch Umwelteinflüsse wie zum Beispiel Sonnenlicht und Wärme haben keinen Einfluss auf das Material und dadurch ist Silikon im Grunde länger haltbar als Latex. 

Allerdings ist Silikon weniger weich und elastisch und reißt leichter als Latex. Babys und Kinder mit Zähnchen können das Material beschädigen, wenn sie dazu neigen auf das Saugteil zu beißen. Daher ist es sehr wichtig vor jeder Benutzung zu schauen, ob das Material noch unbeschädigt ist. Schon bei kleinen Rissen oder Löchern müssen die Sauger ausgetauscht werden. Sollten Sie merken, dass Ihr Kind das Saugteil mit den Zähnchen beschädigt, sollten Sie auf Sauger aus Latex umsteigen. Grundsätzlich sollte ein Sauger aus Silikon auch nach einer Gebrauchsdauer von ein bis zwei Monaten aus hygienischen und Sicherheitsgründen ersetzt werden.